SP und FDP Polit-Hearing

Einladung zum Polit-Hearing

Die beiden Kandidaten für das Gemeindepräsidium stellen sich den Fragen der Bevölkerung. Das 1. Polit-Hearing in Neuenkirch findet am 8. Februar 2023 um 1930 Uhr im Schulhaus Sempach Station (Mehrzweckraum) statt.

Die Aufgaben und Herausforderungen den nächsten Jahre sind äusserst vielfältig. Nur mit einem gut funktionierenden Gemeinderat kann diesen Herausforderungen im Gemeinsinn begegnet werden. Der Gemeindepräsident soll das Verwaltungsteam, die Kommissionen und die Bevölkerung zusammenhalten um gemeinsam voranzugehen. Das Gemeindepräsidium ist ein wichtiger Vertrauensposten. FDP und SP sind sich einig: Jetzt ist Teamwork angesagt!

Aktuelle Themen

  • Aktives Dorfleben
  • Ortsplanung, Entwicklung der Ortsteile
  • Infrastruktur
  • Reorganisation Gemeinde
  • Klima- und Umweltpolitik
  • Jugend
  • Verkehr, Mobilität
  • Wirtschaft und Gewerbe
  • Soziale Wohlfahrt, Bildung
  • und, und, und…

Nutzen Sie die Chance, dem zukünftigen Gemeindepräsidenten von Neuenkirch mit Ihren Fragen etwas auf den politischen Zahn zu fühlen.

Ablauf des Hearings

  1. Türöffnung um 19 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 1930 Uhr
  2. Vorstellen und Aufwärmungsrunde
  3. „Schwitzkasten“ zu aktuellen Themen der Gemeinde
  4. Fragen aus der Bevölkerung (das online Formular ist hier) und aus dem Publikum
  5. Diskussionsrunde zwischen Jung, Alt, Gewerbe, Ortsvertretungen mit Lea Geisseler, Peter Fellmann und Kilian Boog
  6. Schnelle Fragerunde: Entweder – Oder
  7. Ende ca. 21 Uhr. Danach Ausklang mit einem Getränk.

Das Hearing wird von den beiden SempacherWoche Co-Chefredaktorinnen Roseline Betschart und Flavia Rivola moderiert.

Der Anlass ist öffentlich. Alle Bürger:innen der Gemeinde sowie weitere Interessierte sind herzlich eingeladen Teilzunehmen.

Fragen an die Kandidaten

Sie können Ihre Fragen schon heute im online Formular (auch anonym) stellen. Laufend aktualisierte Informationen zum Event finden Sie hier: https://www.politik-neuenkirch.ch

Die Veranstaltung wird durch die beiden Parteien ohne Kandidatur (SP und FDP) organisiert.

Wir danken ganz herzlich der SempacherWoche für die Unterstützung und die Moderation und freuen uns „rüüdig“ auf einen lebhaften, interessanten und leidenschaftlichen Polit-Abend in und für Neuenkirch!